Methodische Gestaltung digital unterstützter Geschäftsmodellinnovationen (Handel Spezial)

© tashatuvango – stock.adobe.com

28./30. November & /1./2. Dezember 2022, virtuelle Veranstaltung

Qualifizierung für die Dienstleistungsberatung
Aufbauseminar: Methodische Gestaltung digital unterstützter Geschäftsmodellinnovationen – Handel Spezial

Wie lassen sich Geschäftsmodelle von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie Handwerks-betrieben analysieren und gestalten? Wie kann man mit digital unterstützten Dienstleistungen die KMU in der Wirtschaft 4.0 wettbewerbsfähig machen? Und wie können diese Aufgaben durch Beratungsprojekte gezielt unterstützt werden? Die Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten Beraterinnen und Berater in diesem Seminar.

Die Teilnehmenden lernen auf interaktive Weise und anhand von konkreten Praxisbeispielen, wie KMU ihre Dienstleistungen konsequent digital unterstützen und dabei ihre bestehenden Geschäftsmodelle innovieren können.

  • Grundlagen der Internetökonomie verstehen
  • Geschäftsmodelle systematisch analysieren und gestalten
  • Dienstleistungen digital unterstützen
  • Innovationsmöglichkeiten bestehender Geschäftsmodelle nutzen

Die Schulung ist Teil der Seminarreihe „Qualifizierung für die Dienstleistungsberatung“. Diese besteht aus den folgenden Veranstaltungen:

  • Basisseminar „Systematische Dienstleistungsgestaltung (Service Engineering)“
  • Aufbauseminar „Steigerung der Dienstleistungsproduktivität mit dem Service-Navigator“
  • Aufbauseminar „Methodische Gestaltung digital unterstützter Geschäftsmodellinnovationen“

Flyer

Zur Anmeldung